Mit dem Nokia 8 kommt ein neues Spitzen-Smartphone mit ein paar überraschenden Features auf den Markt.

Ein neues Oberklassen-Smartphone

Angetrieben wir das Nokia 8 vom Snapdragon-835-Chip, dem vier Gigabyte Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Zudem stehen dem Nutzer 64 Gigabyte interner Speicher zur Verfügung, der sich per MicroSD-Karte um bis zu 256 Gigabyte erweitern lässt. Das Betriebssystem Android Nougat 7.11 kommt ohne eigene Anpassungen von HMD Global zum Einsatz.

Das 'Bothie'

Das ganz Besondere am Nokia 8? Die in Kooperation mit dem deutschen Optik-Konzern Zeiss entwickelten Kameras: Videos können mit dem neuen Smartphone gleichzeitig mit der Front- und der Primärkamera aufgenommen oder ins Netz gestreamt werden. Zudem machen die drei integrierten Mikrofone im Smartphone es möglich, 360-Grad-Surround-Aufnahmen aufzunehmen.

Farben und Preise

Das neue Smartphone wird es in vier Farbvarianten geben: eine matte und eine glänzende Version in blau, eine in silbergrau und eine kupferfarbene. Das aus einem Aluminiumblock gefräste Gehäuse umfasst das 5,3 Zoll QHD Display mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel elegant. Das Nokia 8 wird wahlweise mit einem oder mit zwei SIM-Einschüben verkauft. Das Nokia 8 soll ab September für den Preis von knapp 600,- € in den Handel kommen.

Alle technischen Daten auf einen Blick:

Technische Daten Nokia 8
Abmessungen und Gewicht  151,5 x 73,7 x 7,9 mm | ca. 160 g
Farbe mattes Blau, glänzendes Blau, Silber, Kupfer
Akku 3090 mAh Akku mit Qualcomm Quick Charge 3.0
Betriebssystem Android Nougat 7.1.1
Kamera Primäre Kamera: 13 MP (Colour + OIS) + 13 MP (Mono),
1.12 um, f/2.0, 76.9˚, PDAF, IR Range Finder, Dual Tone flash
Frontkamera: 13MP PDAF, 1.12 um, f/2.0, 78.4˚, Display Flash
Display 5.3 Zoll IPS LCD QHD 2560 x 1440
Prozessor Qualcomm Snapdragon 835 Mobile Platform
Arbeitsspeicher | Datenspeicher 4 GB | 64 GB - durch SD-Karte erweiterbar (max. 256 GB)
Sondereigenschaften 'Bothi'-Kamera zur zeitgleichen Videoaufnahme mit beiden Kameras
Zu den Nokia Smartphones berät Sie Ihr anschlussberater.

Das könnte Sie auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.