Der Anbieter Vodafone erweitert seine Zielgruppe für die Young Tarife – jetzt auch für Jugendliche unter 18 Jahren.

Vodafone Young jetzt auch für Teenager ab 10 Jahren

Die beliebten Vodafone Young Tarife sind ab dem 25.04.2017 für noch jüngere Leute verfügbar. Der Anbieter spricht nun auch bewusst Kinder und Teenager im Alter von 10-17 Jahren an, die von den Vorteilen der Young Tarife profitieren sollen. Als Vertragspartner der minderjährigen Kunden gelten selbstverständlich die Eltern, ohne die das Kind keinen Laufzeitvertrag abschließen kann. Der Altersnachweis muss 14 Tage nach Vertragsabschluss unter Vodafone.de/Legitimation oder direkt bei Ihrem anschlussberater eingereicht werden. Andernfalls ist die Berechtigung zur Buchung der Young Tarife nicht gegeben und es werden 15,- € mehr berechnet. Wichtig: Nutzen Sie zum Altersnachweis Dokumente wie Schüler-, Studentenausweise oder die Geburtsurkunde. Der Personalausweis bzw. Reisepass darf nicht hochgeladen werden!

Sie suchen einen Tarif für Ihr Kind, mit dem Sie mehr Kontrolle über die Smartphone-Nutzung Ihres Kindes haben?

Ebenfalls ab dem 25.04.2017 können Sie mit Vodafone Red+ Kids eine Zusatzkarte zu Ihrem Vodafone Hauptvertrag buchen, mit der Sie die Inhalte, die Ihr Kind über das Smartphone erreichen kann, steuern können. Hier finden Sie alle Informationen zu Vodafone Red+ Kids.

Das könnte Sie auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.