Der Netzbetreiber Vodafone schaltet ab sofort das halbe Gigabit für 100 Städte im Kabelnetz frei.

Halbes Gigabit für Vodafone Kabeltarife

Vodafone ist aktuell der Netzbetreiber, der Ihnen mit 500 MBit/s die schnellste Surfgeschwindigkeit verspricht. Bereits im Mai wurde das halbe Gigabit für die ersten Städte im Mobilfunknetz freigeschaltet. Ab heute ist die Spitzengeschwindigkeit für insgesamt 2,5 Millionen Haushalte in 100 Städten auch im Kabelnetz verfügbar. Dadurch haben jetzt viele Vodafone Kunden die Chance, mit der fünffachen Geschwindigkeit im Vergleich zu den Höchstgeschwindigkeiten von 100 MBit/s bei DSL-Tarifen zu surfen. Ein Film in HD-Qualität lässt sich so in wenigen Minuten herunterladen.

Vodafone GigaKombi: 500 MBit/s im Festnetz- und Mobilfunk

Dadurch, dass 500 MBit/s jetzt auch im Kabelnetz möglich sind, haben Sie die Möglichkeit, mit der GigaKombi zuhause und mobil so schnell wie noch nie zu surfen. Die GigaKombi ist die Verbindung eines Vodafone Festnetz- und Mobilfunktarifs. Durch die Kombination der zwei Bereiche zur GigaKombi sparen Sie im Vergleich zur getrennten Buchung 10,- € ein und erhalten die GigaKombi im ersten Jahr schon ab 41,89 €/Monat. Tipp: Bis Ende September erhalten Sie für die Bestellung der GigaKombi 10 GB/Monat zusätzliches Datenvolumen für Ihren Mobilfunktarif. Wenn Sie sich für den Internet & Phone 500 ohne als Einzeltarif entscheiden, profitieren Sie aktuell vom Aktionspreis von 19,99 €/Monat im ersten Jahr der Vertragslaufzeit. Anschließend erhöht sich der Preis auf 49,99 €/Monat. Besuchen Sie Ihren anschlussberater vor Ort lassen Sie sich zu den verschiedenen Vodafone Tarifen beraten.

Das könnte Sie auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.