Das neue Galaxy Note 8 von Samsung kommt nicht überall auf der Welt gleichzeitig auf den Markt - in Deutschland wird es erst im Oktober erwartet.

Note 8 kommt im Oktober nach Deutschland

Wir haben bereits über die mögliche Präsentation des neuen Phablets von Samsung berichtet. Nun gibt es von offizieller Seite eine Bestätigung durch den Samsung CEO DJ Koh. Dieser hat eine Veröffentlichung in zwei Stufen angekündigt. Dabei sollen die USA, Südkorea und Großbritannien bereits Anfang September in den Genuss des Note 8 kommen. In weiteren Ländern, wozu auch Deutschland gehört, verschiebt sich der Release auf den Oktober. Über die Gründe dieser zweiteiligen Veröffentlichung wird aktuell noch spekuliert, doch es könnte an einem Feature des neuen Phablets liegen. Sprachassistent Bixby läuft bisher nur für die Sprachen Koreanisch und Englisch. Die Übertragung ins Deutsche bzw. andere Sprachen scheint die noch ein bisschen mehr Zeit in Anspruch zu nehmen. Übrigens: Die Vorstellung des Note 8 wird noch im August stattfinden. Es ist wahrscheinlich, dass dies bei einem Event am 23. August in New York geschehen wird. Die aktuellsten Samsung Smartphones finden Sie bei Ihrem anschlussberater vor Ort. Update 21.07.2017: Samsung hat den Termin am 23.08.2017 in New York bestätigt, um das neue Samsung Galaxy Note 8 zu präsentieren.  

Das könnte Sie auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.