Ab sofort können die Optionen für MagentaCloud und Telekom Mail getrennt voneinander gebucht werden. Sparpotenzial für alle, die nur Speicherplatz oder ein großes Mail-Postfach brauchen.

Telekom Mail und MagentaCloud jetzt separat

Für Kunden der deutschen Telekom und Freemail-Kunden (Nutzer ohne Telekom-Vertrag) sind die Zubuchoptionen für Telekom Mail und MagentaCloud jetzt separat zu buchen und individuell kombinierbar. So fallen für Kunden die nur die MagentaCloud nutzen möchten mit der Option ‚MagentaCloud M‘ für 50 GB Cloud-Speicher nur noch 1,95 € / Monat statt 4,95 € an. Wer ein großes E-Mail-Postfach braucht, kann mit der Option ‚Mail M‘ 15 GB Speicher für 2,95 € erhalten. Die Leistungen können jederzeit erweitert werden.

Die neue MagentaCloud XL

Cloud-Speicher werden immer häufiger von Privatpersonen genutzt, der Bedarf an Speicherplatz steigt stetig. Für Vielnutzer hat die Telekom ein ganz besonderes Angebot in petto: Die MagentaCloud XL bietet dem Nutzer ein Gesamtspeichervolumen von einem Terabyte. Die XL-Option ist bis zum 30.11.2017 sechs Monate lang für 1,- € / Monat bucbar. Danach kostet die Cloud regulär 9,95 € / Monat.
Größtmögliche Datensicherheit ist ein Versprechen der Telekom für Nutzer der MagentaCloud. Ab sofort ist es außerdem möglich, am PC Daten über ein automatisches Backup zu sichern und aktuell zu halten. Diese Funktion wird in Kürze auch für die kostenlosen iOS- und Android-Apps zur Verfügung stehen.

Bei Fragen zur Magenta Cloud oder Telekom Mail berät Sie ihr anschlussberater.

Das könnte Sie auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.