Telekom – Ab heute können Sie mit Ihrem Prepaid-Tarif vom 10-fachen Datenvolumen profitieren!

Telekom – 10-faches Datenvolumen für Prepaid Tarife

Mit den Prepaid-Tarifen von der Telekom surfen Sie mit maximalem LTE Speed im besten LTE-Netz flexibel und schnell. Vom 6. November bis zum 31. Dezember legt die Telekom sogar noch einen drauf: Sie erhalten zusätzlich zum normalen Datenvolumen das 10-fache Datenvolumen. Das Extravolumen gibt’s einmalig und entspricht, je nach gewähltem Tarif, 10 GB oder 15 GB .
Das 10-fache Datenvolumen gibt’s in den Tarifen MagentaMobil Start M, L, XL und Family Card Start bei gleichzeitiger Buchung der Option Family Card Start M, L und XL.

Das Extra-Highspeed-Volumen

10 GB extra gibt’s in diesen Tarifen:

  • MagentaMobil Star M (1 GB, Extra-Volumen gilt 28 Tage)
  • Family Start M (1 GB, Extra-Volumen gilt 1 Kalendermonat)

15 GB extra gibt’s in diesen Tarifen:

  • MagentaMobil Star L (1,5 GB, Extra-Volumen gilt 28 Tage)
  • MagentaMobil Star XL (1,5 GB, Extra-Volumen gilt 28 Tage)
  • Family Start L (1,5 GB, Extra-Volumen gilt 1 Kalendermonat)
  • Family Start XL (1,5 GB, Extra-Volumen gilt 1 Kalendermonat)

So funktioniert’s:

MagentaMobil Start:
Die Prepaid-Karte muss innerhalb des Aktionszeitraums aktiviert werden, dabei wird automatisch der 4-wöchige Grundpreis abgebucht. Im MagentaMobil Start M wird damit das Aktionsvolumen eingerichtet. In den Tarifen MagentaMobil Start L und XL muss zusätzlich innerhalb der ersten 7 Tage nach der Aktivierung eine Erstaufladung von mindestens 15,- € erfolgen (Gesamtbetrag! Ein gesplitteter Betrag wie z. B. 3 x 5,- € wird nicht angerechnet).
Family Card Start + Option Family Start M/L/XL:
Um das extra Datenvolumen zu erhalten, müssen die Family Card Start und die Option Family Start M, L oder XL in einem Vorgang innerhalb des Aktionszeitraums aktiviert werden.Bei einer nachträglichen Buchung der Option greift die Aktion nicht. Eine weitere Voraussetzung ist die Erstaufladung in Höhe von 15,- € (als Gesamtbetrag aufgeladen).

Prepaid Tarife – lohnen Sie sich?

Vorteile Nachteile
guthabenbasierte Abrechnung: gute Kostenkontrolle manuelles oder automatische Aufladen des Guthabens
i.d.R. sehr kurze Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen viele Simkarten sind nicht unbegrenzt gültig. Nach bestimmter Zeit ohne Nutzung werden Karten deaktiviert
meist keine Grundgebühr: es wird nur das abgerechnet, was man verbraucht hat können teurer als vergleichbare Postpaid-Tarife sein

Das könnte Sie auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.