Vodafone optimiert im Verlauf der nächsten Monate ältere Mobilfunktarife von Bestandskunden, indem sie mit den Vorteilen der aktuellen Tarifgeneration ausgestattet werden.

Zusätzliche Vorteile ohne Aufpreis

Sie haben schon seit längerer Zeit einen Mobilfunktarif bei Vodafone? Dann gibt es gute Nachrichten für Sie: Der Netzbetreiber passt alte Red-GB-Tarife, die bis Juli 2016 buchbar gewesen sind, an das neue Tarifportfolio an. Dadurch werden alle betroffenen Kunden mit zusätzlichen Tarifleistungen ausgestattet, ohne dabei auch nur einen Cent mehr zahlen zu müssen. Die Umstellung startet zunächst in einem Test am 19.02.2018 für 10.000 Red GB Kunden. Sollten Sie zu den Ersten gehören, deren alter Tarif umgestellt wird, erhalten Sie an diesem Tag eine E-Mail mit allen weiteren Informationen. Am 26.02.2018 können die neuen Tarifvorteile dann von Ihnen genutzt werden.

Anschließend soll im April 2018 der Großteil der Tarifüberführungen stattfinden. Bis alle Kunden von den Vorteilen profitieren, kann es allerdings das komplette Jahr dauern, da die Migration in mehreren Phasen durchgeführt wird.

Davon profitieren Sie bei der Tarifumstellung

Da alte Vodafone Red-GB-Tarife möglicherweise nicht mehr dem heutigen Nutzungsstandard vieler Kunden genügen, können Sie davon ausgehen, dass sich Ihre Inklusivleistungen durch die Umstellung verbessern werden. Darunter ist natürlich auch ein kostenloser Vodafone Pass Ihrer Wahl. Mit dem Vodafone Pass (Chat, Social, Music oder Video) nutzen Sie die teilnehmenden Dienste, ohne dabei Ihr monatliches Datenvolumen aufzubrauchen. Durch einen Aufpreis können auch mehrere Pässe verwendet werden.

Außerdem wirkt sich die Umstellung nicht auf Ihre Vertragslaufzeit aus. Die Laufzeit bleibt unverändert und wird durch die Aufwertung nicht automatisch verlängert. Gleiches gilt für Ihre monatlichen Tarifkosten. Auch hier zahlen Sie in keinem Fall mehr als Sie es aktuell tun.

Generell gilt: Durch die Umstellung wird Ihr Vodafone Red Tarif mit den aktuellen Tarifvorteilen ausgestattet, ohne dass Sie dabei auf Rabatte, Leistungen oder Laufzeiten Ihres alten Vertrags verzichten müssen.

Das könnte Sie auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.