Ein Problem, das jeder kennt und scheut: Das verfügbare Highspeed-Datenvolumen rinnt wie Sand durch die Finger. Mit ein paar Tricks bei den Einstellungen können Sie ihr Datenvolumen einsparen.

Surfen mit dem Smartphone: Datenvolumen sparen

Gerade bei den installierten Apps lässt sich einiges an Datenvolumen einsparen. So ist es meist möglich, in den Einstellungen der Apps nach Datenspar-Schaltern zu suchen. Diese Schalter bewirken, dass die App z.B. Bilder, Fotos oder Videos nur in WLAN-Netzwerken lädt.

Die App-Einstellungen sind der Schlüssel

Über die Einstellungen Ihres Smartphones können Sie die Apps herauszufiltern, die besonders viel Datenvolumen verbrauchen. Die Verbrauchsstatistiken können Sie bei iOS über „Einstellungen/Mobiles Netz“ und bei Android über „Einstellungen/Datenverbrauch“ einsehen. Dort wird Ihnen aufgelistet, wie viel Datenvolumen die Apps brauchen. Außerdem kann, falls nötig, der Hintergrunddatenverkehr im Mobilfunknetzund blockiert werden. Beim Android-System haben Sie zusätzlich die Option, Warnungen beim Erreichen eines vorher festgelegten Datenvolumens zu erhalten. Zudem kann der mobile Datenverkehr beim Erreichen eines voreingestellten Limits deaktiviert werden.

Streaming? Aber bitte ohne Datenvolumenverbrauch!

Gehören Sie zu den Smartphone-Nutzern die besonders viele Videos und Songs streamen? Gerade bei datenintensiven Inhalten wie Fotos, Videos und Musik ist Vorsicht geboten. Denn die brauchen besonders viel Datenvolumen. Der kostenlose Browser Opera Max (Android) kann durch die Komprimierung der Daten, das benötigte Datenvolumen reduzieren.
Auch das ständige Abrufen von E-Mails im Hintergrund nagt ganz schön am Datenvolumen. Im E-Mail Client kann meist eingestellt werden, dass das Postfach nur noch auf Knopfdruck aktualisiert oder Mails verschickt werden.

App im Offline-Modus

Um Ihr Datenvolumen einzusparen kann der Offline-Modus von Apps eine Hilfe sein: Bei vielen Kartenanwendungen und Streaming-Diensten lassen sich Karten, Songs und Videos im WLAN für die spätere Nutzung im Offline-Modus auf das Smartphone herunterladen.

Sind Sie auf der Suche nach einem Mobilfunktarif? Ob Sie einen Tarif zum Surfen, Telefonieren oder Streamen suchen: Ihr anschlussberater berät Sie gern.

Das könnte Sie auch interessieren

  • callmobile: neue Tarife im Vodafone Netzcallmobile: neue Tarife im Vodafone Netz 100 Minuten und 1 GB für 7,99 € geht nicht? Doch das geht! Die neuen Smartphone-Tarife im Vodafone-Netz ergänzen ab sofort das Portfolio von callmobile. Dabei handelt es sich um Tarife mit […]
  • Mobilfunkvertrag – aber welcher?Mobilfunkvertrag – aber welcher? Unterwegs im Netz surfen, die Lieblingsserie streamen, telefonieren oder die neuesten Erlebnisse fotografieren und auf Instagram teilen - das Smartphone ist zu unserem ständigen Begleiter […]
  • Telekom – 10-faches Datenvolumen für Prepaid TarifeTelekom – 10-faches Datenvolumen für Prepaid Tarife Telekom - Ab heute können Sie mit Ihrem Prepaid-Tarif vom 10-fachen Datenvolumen profitieren! Telekom – 10-faches Datenvolumen für Prepaid Tarife Mit den Prepaid-Tarifen von der Telekom […]
  • Siri, mach keinen NotrufSiri, mach keinen Notruf Siri, wie wird das Wetter heute? Siri, ruf Anna an. Siri, erzähl mir einen Witz. Siri, mach keinen Notruf. Ungewollte Notrufe Apples Sprachassistent macht in der Regel das, was man ihm […]

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.