Sommerurlaub bedeutet Sonne. Im Sonnenschein Beachvolleyball spielen, in der Hitze auf der faulen Haut liegen oder von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit zu eilen. Mit dabei? Das Smartphone. Schließlich wollen Sonne, Strand und Meer fotografisch festgehalten werden, die Freunde darüber informiert werden, welchen Cocktail man trinkt oder Musik gehört werden.

Das Handy sonnen?

Oft liegt das Handy in der prallen Sonne und schmilzt förmlich unter den Sonnenstrahlen dahin. Und das ist wortwörtlich gemeint! Handys sind Hitze gegenüber empfindlich. Vor allem die Akkus können hohe Temperaturen nicht ab. Dabei können schnell Kleinteile schmelzen, Schäden an Elektronikbauteilen auftreten oder der Akku überhitzen. Dadurch lassen im Übrigen die Akkukapazitäten nach und er hält nicht mehr so lange wie gewohnt.

Kühlakku fürs Handy?

Das Handy sollte vor Hitze geschützt werden und niemals in der prallen Sonne liegen. Immer in der Tasche aufbewahren. Wenn das Gerät heiß ist, sollte es nicht aufgeladen werden. Zum Thema Aufladen: Handy dafür immer aus der Hülle nehmen und auf einer Wärme ableitenden Oberfläche wie Glas oder Metall ablegen. Sollte das Handy übermäßig heiß werden, legt es nicht in den Kühlschrank! Dabei kann sich Kondenswasser bilden und dann liegt euer nächstes Problem bei einem Wasserschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Tauchgang mit FolgenTauchgang mit Folgen Die Urlaubssaison hat begonnen, die Koffer sind gepackt. Auf geht’s ans Meer. Oder – für alle, die sich nicht zum Salzwasser hingezogen fühlen – an den nächsten See oder ins […]
  • Smartphone, Strand und SandSmartphone, Strand und Sand So gemütlich es auch sein mag am Sandstrand das Handtuch auszubreiten und sich in die pralle Sonne zu legen und die Sandkörner zwischen den Zehen zu spüren: Sand und Smartphones sind sich […]
  • Urlaub mit dem Smartphone –  9 TippsUrlaub mit dem Smartphone – 9 Tipps Urlaub mit dem Smartphone - wir geben Euch 9 praktische Tipps mit auf die Reise. Die Sommerferien haben in einigen Bundesländern bereits begonnen, die Urlaubssaison ist auf Hochtouren. […]
  • Von Urlaub, Spinnennetzen und SmartphonesVon Urlaub, Spinnennetzen und Smartphones Ohne Smartphone in den Urlaub fahren? Nein danke. Das Smartphone muss bei den meisten Urlaubern mit. Warum? Weil es nicht ohne geht. Es navigiert uns sicher ans Ziel, es informiert uns […]

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.