So gemütlich es auch sein mag am Sandstrand das Handtuch auszubreiten und sich in die pralle Sonne zu legen und die Sandkörner zwischen den Zehen zu spüren: Sand und Smartphones sind sich Spinnefeind.

Jeder kennt es: Einmal am Strand gewesen, ist der Sand einfach überall.

In jeder Tasche findet man Sandkörner. So ist es nicht verwunderlich, dass sich der Sand zielsicher in den Ritzen und Öffnungen der Smartphones absetzt. Die Sandkörner zerkratzen die Oberflächen. Vor allem die Kameralinsen sind Sand gegenüber sehr empfindlich. Es sollen sogar schon Akkus explodiert sein, weil Sand zwischen Akkuhülle und Gehäuse gedrungen ist und die Hülle durchgeschabt hat.

Die Lösung?

Wie auch beim Wasserschaden am besten vorsorglich das Smartphone in einem verschließbaren Plastikbeutel aufbewahren und darauf achten, dass kein Sand eindringt. Sollte doch einmal Sand an das Gerät gekommen sein, sollte es mit einem feinen Pinsel gereinigt werden. Alternativ kann man das Smartphone vorsichtig mit dem Staubsauger absaugen (auf niedrigster Stufe!). Was niemals gemacht werden sollte? Pusten. Denn sobald man versucht den Sand oder Staub wegzupusten, wird er nur noch fester in die Ritzen gedrückt.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Tauchgang mit FolgenTauchgang mit Folgen Die Urlaubssaison hat begonnen, die Koffer sind gepackt. Auf geht’s ans Meer. Oder – für alle, die sich nicht zum Salzwasser hingezogen fühlen – an den nächsten See oder ins […]
  • Urlaub mit dem Smartphone –  9 TippsUrlaub mit dem Smartphone – 9 Tipps Urlaub mit dem Smartphone - wir geben Euch 9 praktische Tipps mit auf die Reise. Die Sommerferien haben in einigen Bundesländern bereits begonnen, die Urlaubssaison ist auf Hochtouren. […]
  • Sommer, Sonne, Smartphone-ZeitSommer, Sonne, Smartphone-Zeit Sommerurlaub bedeutet Sonne. Im Sonnenschein Beachvolleyball spielen, in der Hitze auf der faulen Haut liegen oder von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit zu eilen. Mit dabei? Das […]
  • Von Urlaub, Spinnennetzen und SmartphonesVon Urlaub, Spinnennetzen und Smartphones Ohne Smartphone in den Urlaub fahren? Nein danke. Das Smartphone muss bei den meisten Urlaubern mit. Warum? Weil es nicht ohne geht. Es navigiert uns sicher ans Ziel, es informiert uns […]

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.