Siri, wie wird das Wetter heute? Siri, ruf Anna an. Siri, erzähl mir einen Witz. Siri, mach keinen Notruf.

Ungewollte Notrufe

Apples Sprachassistent macht in der Regel das, was man ihm sagt. Beantwortet Fragen, rechnet Matheaufgaben und sagt das Wetter voraus. Natürlich gibt es Ausnahmen. Durch Verständnisprobleme führt Siri manchmal nicht das aus, was man möchte. So lösen einige harmlose Befehle ungewollt Notrufe aus.
100 Prozent – das Äquivalent zum Notruf?
Vor Allem Prozentzahlen bereiten Siri Schwierigkeiten. Stellt man Siri eine einfache Frage, die ‚100 Prozent‘ beinhaltet, wird ein Anruf bei der Feuerwehr ausgelöst. Und es stimmt. Wir haben es getestet und bei entsprechenden Befehlen löste Siri einen Notruf aus.
Diesen kann man glücklicherweise durch einen fünfsekündigen Countdown stoppen, bevor er wirklich gestartet wird.

Der Grund für das Problem?

Beim Nennen von Zahlen wählt der Sprachassistent automatisch eine Nummer. Drehen sich die Zahlen um die 100 ist es ein Notruf.  So löst Siri auch mit den Zahlen 50 oder 1000 einen Anruf aus – hier handelt es sich dann allerdings um keinen Notruf bei der Feuerwehr. Der Fehler tritt sowohl bei Geräten mit iOS 11 als auch älteren Betriebssystem auf.  Dieser Fehler trat schon 2015 in den USA auf. Bei dem Befehl ‚Charge my phone 100 percent‘ entwickelte Siri ein vergleichbares Eigenleben. Der Bug wurde dort bereits behoben. Dabei hat Apple anscheinend die internationalen Fassungen nicht berücksichtigt. Wir können allerdings davon ausgehen, dass Apple die Korrektur bald nachholt.

So lösen Sie den Notruf am iPhone wirklich aus

Den Notruf per Sprachbefehl ‚100 Prozent‘ auszulösen ist natürlich nicht Sinn der Sache.
Bei der normalen Art mit dem iPhone einen Notruf auszulösen, drückt man die Standby-Taste fünfmal hintereinander. Anschließend erscheinen zwei Schieberegler, einer zum Ausschalten des Gerätes, der andere für den SOS-Notruf.
Beim iPhone X wird der Notruf durch das gleichzeitige Drücken der Standby- und Lautstärke-Taste für 3 Sekunden ausgelöst.
Alternativ kann Siri auch direkt per Sprachbefehl aufgefordert werden. Die unmissverständliche Aufforderung lautet: „Wähle den Notruf.“

Das könnte Sie auch interessieren

  • Siri – Hörst Du mir zu?Siri – Hörst Du mir zu? Drei von vier Deutschen nutzen einen digitalen Sprachassistenten oder können sich vorstellen ihn einzusetzen. Furcht vor Datenmissbrauch oder Überwachung? Die ist da. Digitale […]
  • Surfen mit dem Smartphone: Datenvolumen sparenSurfen mit dem Smartphone: Datenvolumen sparen Ein Problem, das jeder kennt und scheut: Das verfügbare Highspeed-Datenvolumen rinnt wie Sand durch die Finger. Mit ein paar Tricks bei den Einstellungen können Sie ihr Datenvolumen […]
  • iPhone X im HärtetestiPhone X im Härtetest Bis wir das iPhone X endlich vor Augen hatten, hat es lange gedauert. Unendlich viele Leaks ließen die Gerüchteküche um das Jubiläums-iPhone ordentlich kochen. Wir wissen nun, was das neue […]
  • Diese Systeme unterstützen ab 2017 kein WhatsApp mehrDiese Systeme unterstützen ab 2017 kein WhatsApp mehr Zum neuen Jahr beendet der beliebte Messenger WhatsApp seinen Support für ältere Android und iOS Systeme. Sehen Sie hier, ob Ihr Smartphone betroffen ist: WhatsApp Support-Ende ab […]

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.