Derzeit geht ein Trojaner für Android-Smartphones herum, der es auf Nutzer von Banking-Apps abgesehen hat. Auf einer gefälschten Anmeldeseite werden Anmeldename, PIN und Bankleitzahl abgefragt. Diese Informationen werden an Betrüger weitergeleitet.

Was Sie wissen müssen

Der Trojaner befällt die Geräte über Links in SMS- und MMS-Nachrichten. Er tarnt sich als angebliches Update (u. a. ‚Android Update‘, ‚Mobilfunk Update‘), Sicherheitszertifikat oder als eine andere App (u. a. ‚Netflix Beta‘ oder ‚Super Mario Run‘).

Wie Sie sich schützen können

Beziehen Sie Ihre Software nur aus vertrauenswürdigen Quellen, wie z. B. dem offiziellen Play Store Ihres Gerätes. Weitere Schutzmaßnahmen sind Sicherheits-Apps, regelmäßige Datensicherungen, die Installation aktueller Updates und die Vermeidung verdächtiger Seiten beim Surfen im Internet. Sobald Sie ein ungewöhnliches Verhalten ihrer Online-Banking-App feststellen, kontaktieren Sie ihre Bank.

Das könnte Sie auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.