Mit den neuen Smartphones Nokia 3, 5 und 6 und dem Kulthandy Nokia 3310 startet Nokia durch. Jetzt wurde der Release-Termin bekannt: Die Geräte sollen im Mai oder Juni in die Läden kommen.

Die neuen Smartphones Nokia 3, 5 und 6

Auf der MWC wurden die Geräte bereits von HMD-Global vorgestellt: Das bereits in China erhältliche Nokia 6 hält Einzug auf den europäischen Markt: Das Smartphone hat einen 5,5 Zoll Full-HD-Display. Auf der Rückseite befindet sich eine 16-Megapixel-Kamera, für Selfies ist eine 8-Megapixel-Frontkamera eingebaut. Das Gerät wird von einem Snapdragon 430 angetrieben. 3 GB RAM und 32 GB runden das Nokia 6 ab.
Das Modell Nokia hat ein 5,2 Zoll großes Display. Die 13-Megapixel-Kamera mit einer Blende von f/2.0 ermöglicht ordentliche Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen. Das Smartphone wird mit 2 GB RAM und 16 GB Speicher auf den Markt kommen.
Das Nokia 3 verfügt über ein 5 Zoll großes HD-Display. Für die Fotografie ist auf Vorder- und Rückseite je eine 8-Megapixel-Kamera verbaut. Das Gerät ist mit 16 GB Speicher erhältlich. Die Smartphones sind für eine verbesserte Performance und eine optimale Nutzungserfahrung mit dem Betriebssystem Pure Android ausgestattet. Zudem verspricht Nokia regelmäßige Sicherheitsupdates für alle Geräte. Alle Smartphones werden auch als Dual-SIM-Varianten erhältlich sein.

Das Kulthandy ist wieder da!

Neben den Smartphones wird auch die Neuauflage des Kulthandys Nokia 3310 erscheinen. Ausgestattet ist das Handy mit einem 2,4-Zoll-Farbdisplay, 16 MB Speicher und einer schier unerschöpflichen Standbyzeit von einem Monat. Zudem ist eine 2-Megapixel-Kamera samt LED-Blitz eingebaut. Das Nokia 3310 wird in den Farben grau, gelb, blau und rot auf den Markt gebracht. Als nostalgischen Pluspunkt kann mit dem Gerät das legendäre Snake-Spiel gespielt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.