Wir kennen es alle: Wir haben zuhause unser WLAN-Netzwerk installiert und eigentlich ist alles ganz wunderbar. Aber in diesem einen Raum funktioniert der WLAN-Empfang einfach nicht optimal. Gerade in großen Häusern kann das WLAN-Netzwerk schnell zum Problem werden.

Mesh-WLAN für mehr Speed

Eine Lösung? Mesh-WLAN könnte Abhilfe schaffen. Es soll die schnellste und stabilste Verbindung zum Empfänger garantieren.
Wenn die Reichweite eines WLAN-Netzwerkes nicht ausreichend ist, um alle Räume zu versorgen, kommen meist WLAN-Repeater zum Einsatz. Diese sollen das Signal des Routers erweitern und sorgen so dafür, dass es alle Räume erreicht. Befindet man sich allerdings in einer Umgebung mit vielen WLAN-Netzen, überlagern die sich meist und der WLAN-Repeater kann seine Aufgabe nicht ausreichend erfüllen.
Hier kommt dann Mesh-WLAN zum Einsatz: Es verbindet mehrere Knotenpunkte mit Zugang zum Netzwerk miteinander. Durch den gegenseitigen Kontakt der Knotenpunkte können Daten nun auf den schnellstmöglichen Weg vom Router zum verbundenen WLAN-Gerät übertragen werden.
Somit wird mit Mesh-WLAN ein einziges flächendeckendes Funknetz aufgebaut. Dieses garantiert auch in großen Häusern oder Wohnungen den vollen Speed. Und das über mehrere Etagen hinaus.

Mesh-WLAN mit dem 1&1 HomeServer

Die Zentrale des Mesh-WLANs ist der 1&1 Home Server. Um die Reichweite zu erhöhen, können zusätzliche Geräte wie die 1&1 WLAN-Repeater oder die 1&1 Powerline-Adapter genutzt werden. Zudem ist es so möglich, die Stromleitung als ‚Datenautobahn‘ zu nutzen.Nach der Ersteinrichtung stimmt sich das Zubehör automatisch untereinander ab. Somit muss sich der Anwender um nichts mehr kümmern. Mesh-taugliche Router sind der 1&1 HomeServer Speed und der 1&1 HomeServer Speed+. Den HomeServer Speed erhalten Sie z. B. für 4,99 € in Verbindung mit einer Tarif-Option.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Wir stellen die neue Fritz!Box 6890 LTE vorWir stellen die neue Fritz!Box 6890 LTE vor Kurz vor der IFA wurden erste Details zur neuen Fritz!Box 6890 LTE von AVM bekannt, ab sofort ist der WLAN-Router, der DSL, VDSL, Supervectoring und LTE unterstützt, im Handel […]
  • 1&1: WLAN to go1&1: WLAN to go Der Sommer ist da, es wird wieder warm und damit ist auch die Camping-Saison eröffnet. Ob ein Wochenendtrip oder direkt ein paar Wochen: Camping wird immer beliebter. Aber ganz ohne WLAN? […]
  • Das sind die besten Internet- und TelefonanbieterDas sind die besten Internet- und Telefonanbieter Der Internet- und Telefonanbieter wird meist einmal gebucht und dann selten gewechselt. Dabei könnte sich ein Umstieg durchaus lohnen. Die Internet- und Telefonanbieter im Vergleich Die […]
  • Störungen bei der Telekom: Das können Sie dagegen tunStörungen bei der Telekom: Das können Sie dagegen tun Seit gestern kommt es bei der Telekom vermehrt zu Störungen und Ausfällen einiger Router. Wir zeigen Ihnen, welche Router betroffen sind und was Sie dagegen unternehmen können: Die […]

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.