AVM hat ein neues Top-Modell unter den Routern präsentiert: die AVM FRITZ!Box 7580! Wir haben den VDSL-Router mit leistungsstarkem WLAN für Sie mal genauer unter die Lupe genommen:

Neues Design und viel Hightech

Bereits auf den ersten Blick wird deutlich – hier ist etwas anders. Die neue FRITZ!Box steht hochkant, anstatt wie seine Vorgänger zu liegen und überzeugt optisch durch einen hochwertigen Look. Wer den Router lieber an der Wand befestigen möchte, findet im Lieferumfang eine zusätzliche Wandhalterung. Trotz neuer Optik wurde an der Ausstattung nicht gespart. Ganz im Gegenteil. Die FRITZ!Box verfügt über vier Gigabit-Ethernet Ports, einen Gigabit WAN Port für den Anschluss an Kabel-, DSL-, Glasfasermodem oder Netzwerk, zwei USB 3.0 Buchsen für Speichermedien und Drucker, eine DECT-Basisstation für bis zu 6 DECT-Handgeräte und zwei Anschlüsse für analoge Telefone oder Anrufbeantworter. Auf der Vorderseite des Gerätes befinden sich zudem fünf LEDs (Power, Internet, WLAN, FON und Info) zur Statusanzeige.

High-Speed-Netzwerk für Ihr Zuhause

Neben Top-Ausstattung überzeugt das Top-Modell dank High-End-WLAN durch noch mehr Geschwindigkeit und Reichweite in Ihrem Heimnetzwerk. Der leistungsstarke Router ermöglicht Geschwindigkeiten von bis zu 1.733 MBit/s (WLAN AC) und bis zu 800 MBit/s auf der 2,4 GHz-Frequenz (WLAN N). Beide Frequenzbänder (2,4 und 5 GHz) werden gleichzeitig genutzt. An einem VDSL-Anschluss sind Geschwindigkeiten von bis zu 100 MBit/s möglich. Zudem können Sie an die neue FRITZ!Box mehrere Geräte parallel am IP-Anschluss einbinden. Dank der neuen WLAN-Technologie Multi-User MIMO ist gleichzeitiges High-Speed Surfen, HDTV und Online-Gaming ohne Verzögerungen problemlos möglich. Daten werden je nach Bedarf, an die verschiedenen Geräte des Netzwerkes verteilt. Dadurch ist z. B. ein Download auf dem Computer, bei gleichzeitigem Videochat auf dem Tablet kein Problem mehr. Die FRITZ!Box eignet sich demnach besonders für Haushalte mit vielen mobilen Endgeräten!

Multimedial, sicher und komfortabel

Neben High-Speed-Internet bekommen Sie mit der FRITZ!Box zusätzlich noch eine vollwertige Telefonanlage für IP-basierte Anschlüsse. Angeschlossen werden können analoge Telefone und Faxgeräte, Schnurlos- und IP-Telefone. Neben maximalen Telefonkomfort bietet die FRITZ!Box auch vollen Multimedia-Genuss. Auf Musik, Bilder und Filme im gesamten Zuhause gleichzeitig zugreifen - mit dem neuen Router kein Problem mehr. Auch in Punkto Sicherheit hat der Router die Nase vorn. Vor allem wenn es um sensible Daten geht, möchte man sich auf die Technik verlassen können. Auch das neue AVM Topmodell verfügt über ein umfassendes Sicherheitskonzept. Dank kostenloser Updates können Sie Ihren Router immer auf den neusten Stand bringen. Gerade erst hat AVM eine neue FRITZ!Labor Version für die FRITZ!Box 7580 rausgebracht, die kostenlos runtergeladen werden kann. Zudem überzeugt die FRITZ!Box wie auch seine Vorgänger schon, durch eine einfache und verständliche Bedienung.

FRITZ!OS mit vielen Zusatzfunktionen

Neben kostenloser Sicherheitsupdates haben Sie die Möglichkeit neue Funktionen zu nutzen. Das Betriebssystem FRITZ!OS bietet zahlreiche Komfortfunktionen wie FRITZ!NAS zur zentralen Speicherung Ihrer Daten, einen Mediaserver, Smart Home, Auto-Update und MyFRITZ! zum sicheren Zugriff auf Ihre FRITZ!Box über das Internet. Mit dem WLAN-Hot Spot inkl. eigenem Netzwerkschlüssel und –namen können Sie auch anderen den Zugang zum Internet ermöglichen. Der Vorteil: Privates bleibt privat, denn Besucher haben keinen Zugriff auf das Heimnetzwerk. Im Internet wird die neue FRITZ!Box bereits als beste FRITZ!Box aller Zeiten gelobt. Und das zu recht. Als einziges Manko wäre der vergleichsweise hohe Preis von 289,- € zu nennen. Welche Technik und Eigenschaften der Router im Vergleich zu anderen aktuellen Modellen hat, haben wir in einer Router-Übersicht für Sie zusammengefasst.

Das könnte Sie auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.