Zum neuen Jahr beendet der beliebte Messenger WhatsApp seinen Support für ältere Android und iOS Systeme. Sehen Sie hier, ob Ihr Smartphone betroffen ist:

WhatsApp Support-Ende ab 2017

Zum Jahreswechsel stellt WhatsApp die Unterstützung für einige ältere Smartphone-Systeme ein. Davon sind auch Android  und iOS Versionen betroffen. Nutzer aktueller Smartphones müssen sich allerdings keine Sorgen machen, den Dienst nicht mehr nutzen zu können.

Diese Geräte/Versionen werden ab 2017 nicht mehr unterstützt:

  • BlackBerry, inklusive BlackBerry 10
  • Nokia S40
  • Nokia Symbian S60
  • Andoid 2.1 und Android 2.2
  • Windows Phone 7.1
  • iPhone 3GS
  • iOS 6

WhatsApp begründet die Maßnahme wie folgt: „Im Ausblick auf die kommenden 7 Jahre, möchten wir unsere Bemühungen auf die mobilen Plattformen, die von der überwiegenden Mehrheit verwendet werden, fokussieren.“

Alternatives Betriebssystem für Android

Tipp für Android Nutzer: Die Hersteller bieten Ihnen für ältere Geräte zwar keine Systemupdates mehr an, doch Sie können Ihr System selbst auf den neusten Stand bringen – mit dem alternativen Betriebssystem CyanogenMod. Die Installation ist zugegebenermaßen nicht mit wenigen Klicks erledigt, aber Sie finden unter chip.de eine detaillierte Anleitung zum Update Ihres Android Betriebssystems.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Erleichterter Umstieg von iPhone zu Android durch Google Drive UpdateErleichterter Umstieg von iPhone zu Android durch Google Drive Update Ab sofort ist es deutlich leichter Ihre Daten bei einem Umstieg von iPhone zu Android zu sichern - ein Google Drive Update macht es möglich. Sie haben Ihr Smartphone gewechselt und […]
  • Siri, mach keinen NotrufSiri, mach keinen Notruf Siri, wie wird das Wetter heute? Siri, ruf Anna an. Siri, erzähl mir einen Witz. Siri, mach keinen Notruf. Ungewollte Notrufe Apples Sprachassistent macht in der Regel das, was man ihm […]
  • WhatsApp-Mitteilungen ab sofort löschenWhatsApp-Mitteilungen ab sofort löschen Meist dauert es nur wenige Sekunden um eine Nachricht zu schreiben, mit nur einem Klick ist die Nachricht dann verschickt und dann stellt man plötzlich fest, dass die Nachricht an den […]
  • Nokia 3310: Bald mit WhatsApp?Nokia 3310: Bald mit WhatsApp? Der Smartphone-Hersteller plant offenbar eine Version des neu aufgesetzten Nokia 33310, die den Übertragungsstandard 3G unterstützt. Nokia 3310 mit 3G-Unterstützung Der Hype um die […]

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.